ist eine Methode, innerhalb des "Traums, den die Welt träumt", diese bewußt zu verändern und zu gestalten, im Einklang mit dem freien Willen aller Beteiligten. Das Ergebnis ist eine Realität, die Ihnen eine neue, konstruktive Geschichte erzählt. Um dies zu erreichen, bedarf es profunden Wissens über archetypisch-mythologische Zusammenhänge, einer gesteigerten Sensitivität sowie einem intuitiv-kreativen Umgang mit Herausforderungen und einem großen Verantwortungsbewußtsein.

Der Zugang ins Reich der Geschichten geschieht mit Hilfe veränderter Bewußtseinszustände, die willentlich angesteuert werden. Sie erlauben es der mythischen Kraft der Geschichten, gezielt, schnell, nachhaltig und fruchtbar in unserem Geist zu wirken.


Die Schrift Mythomagie · Grundlagen, Techniken und Symbolmatrices
in der Download-Sektion beschreibt das Weltbild und die Ethik der Mythomagie
und zeigt, warum und wie Magie funktioniert.