Mythomagie stellt ein eigenständiges neues magisches System dar, das sich in seinem philosophischen Rahmen und dem verwendeter Symbolmatrices verschiedener magischer Techniken bedient: Mittels archetypischer Verfahren werden dabei durch symbol-logische Veränderungen in Teilen des Unbewußten auch Änderungen in der persönlichen Wahrnehmung ermöglicht… was ein neues Erleben der Realität herbeiführt. Um dem inneren Prozeß dabei eine strukturierte Form zu geben, bedient sich dieses flexible Modell der bildhaften Sprache des Mythos.

Mythomagie wurde von Bernhard Reicher entwickelt und zum ersten Mal im Rahmen des MerryMeet-Festivals 2007 in dieser Form öffentlich vorgestellt.

Sie richtet sich an jeden, der seine Bestimmung finden und leben möchte, der sein wahres Selbst kraftvoll zum Ausdruck, seine Schöpferkraft erfahren und wahren Wünsche verwirklichen will.

Die mythomagische Praxis ermöglicht ein außergewöhnliches, authentisches und aufregendes Leben – siehe Spirituelle Unterstützung bei 'Kontakt & Impressum'.

Sie können an mythomagischen Ritualen teilnehmen und deren heilsame Wirkung direkt erleben oder sich durch die erfolgreiche Teilnahme an der Ausbildung qualifizieren, selbst professionell mythomagisch zu arbeiten.

Die grundlegenden Informationen zur Theorie und Praxis der Mythomagie finden Sie auf dieser Seite. Viel Vergnügen!